Laden...

Bezeichnung:  Leiter/in Lagerlogistik (w/m/d)

Job Familie:  Supply Chain
Unternehmenseinheit:  Separation
Arbeitsvertraglicher Standort: 

Vierkirchen, Bavaria, DE

Arbeitsplatz Standort:  Vierkirchen
Standort Typ:  Office Location / Office-based
Vertragsart:  Vollzeitbeschäftigung
Beschreibung: 

Die ANDRITZ Separation GmbH in Vierkirchen ist Teil von ANDRITZ Separation − dem weltweit führenden Spezialisten für Trenntechnik. ANDRITZ Separation ist seit nunmehr über 150 Jahren eine treibende Kraft in der Entwicklung von Trennlösungen und Serviceleistungen für unterschiedlichste Branchen.

 

Die ANDRITZ Separation GmbH in Vierkirchen ist Anbieter, Entwickler und Produzent von Krauss-Maffei Schäl- und Schubzentrifugen sowie von Trommel-, Scheiben- und dynamischen Crossflow-Filtern. Das breite Einsatzspektrum reicht von Anwendungen für den Bergbau über Anwendungen in der chemischen Industrie bis hin zu Anwendungen in der Pharma- und Lebensmittelindustrie.

 

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Disziplinarische und fachliche Führung der Lagermitarbeiter am Standort Vierkirchen
  • Koordination des Logistikdienstleisters am Standort Krefeld
  • Regelmäßige selbständige Abstimmung im Tagesgeschäft mit den Ansprechpartnern im Einkauf, Auftragsabwicklung und Qualitätsmanagement 
  • Bearbeiten von Klärungsfällen im Wareneingang und Lager sowie Prüfen von Bestandsabweichungen und Differenzen 
  • Kommunikation von Lieferabweichungen und Qualitätsproblemen an den Einkauf  
  • Schulung von Mitarbeitern in den Lagerprozessen, insbesondere Wareneingang und Warenausgang und Unterstützung der Mitarbeiter bei der Nutzung von SAP  
  • Regelmäßige aktive Unterstützung des Teams im Wareneingang, bei den Ein- und Auslagerungstätigkeiten und Verpackung mit direkter Berichtslinie an den Bereichsleiter Logistik
  • Sicherstellung der Ein- und Auslagerungen innerhalb der vereinbarten Zeit- und Qualitätsparameter 
  • Unterstützung bei Maß- und Ausführungskontrolle von Einzelteilen und Baugruppen nach Zeichnung und Abnahmeunterlagen 
  • Fehlerbearbeitung und Klärung mittels SAP sowie Einleitung von Maßnahmen zur Beseitigung von erkannten Fehlerursachen 
  • Verbuchen von Lagerbewegungen im SAP-System, Unterstützung bei der Klärung von Bestandsdifferenzen und Schäden im Lager 
  • Umsetzung der Lagerstrategie und Unterstützung bei der Prozessoptimierung 

 

Wir bieten:

  • Ein mittelständiges Unternehmen innerhalb eines internationalen Konzern
  • Einen modernen und sicheren Arbeitsplatz innerhalb eines technischen Umfeldes
  • Flexible Arbeitszeiten und flache Hierarchien
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sehr gute Anbindung an den MVV und Zuschuss zum Job Ticket
  • Mittagsversorgung am Standort
  • Verschiedene Mitarbeiterevents (z.B. Grillfest und Gesundheitstag)

 

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder technische Berufsausbildung oder vergleichbarer Abschluss  
  • Berufserfahrung als Führungskraft im Lager oder gewerblichen Bereich, idealerweise im Maschinen- und Anlagenbau 
  • Gute Englischkenntnisse  
  • Kenntnisse in SAP R3 und Lagerverwaltungssystem wünschenswert 
  • Nationale Reisebereitschaft
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie Hands on Mentalität 
  • Zuverlässigkeit, Durchsetzungsvermögen, ausgeprägte Teamorientierung 

 

Ihre Bewerbung:

Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind, machen Sie den nächsten Schritt und senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins zu.

 

Alle qualifizierten Bewerber (m/w/d) werden ohne Rücksicht auf Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität, ethnische und nationale Herkunft oder Behinderung für eine Anstellung berücksichtigt.

Stellenanforderungs-ID:  2000