Laden...
Diese Stelle teilen

Bezeichnung:  Diplomand Deep Learning (m/w/d)

Job Familie:  Data Analytics & Business Intelligence
Unternehmenseinheit:  Automation
Arbeitsvertraglicher Standort: 

Vienna, Vienna, AT

Arbeitsplatz Standort:  Vienna, Vienna AT
Standort Typ:  Remote
Vertragsart:  Sonstiges
Beschreibung: 

Tagtäglich liefert ANDRITZ erfolgreiche und innovative Lösungen an Kunden auf der ganzen Welt. Warum sind wir so erfolgreich? Weil wir mit Begeisterung bei der Sache sind und lieben, was wir tun! Wenn es um zukünftige Engineering-Technologien geht, stehen wir mit unseren Lösungen, die den Erfolg unserer Kunden in zukunftsweisenden Schlüsselindustrien sichern, ganz vorne.

Für unser Andritz Automation Team in der Eibesbrunnergasse 20, 1120 Wien suchen wir einen Diplomanden Deep Learning (m/w/d).

 

PROBLEMSTELLUNG
Datenbasierte Modellierungen industrieller Prozesse bringen spezifische, oft außergewöhnliche Herausforderungen mit sich:
• Messdaten können stark verrauscht oder falsch sein
• Ungemessene Einflüsse durch Rohstoffe aus der Natur
• Zeitversatz zwischen Ursache und Wirkung
• Einflüsse zwischen den Variablen sind versteckt durch einen hohen Regelungsgrad
• Oftmals limitierte Anzahl an Messpunkten

 

IHRE AUFGABEN
Ziel der Diplomarbeit ist eine Übersicht über den aktuellen Stand der Wissenschaft im Bereich der Modellierung von Zeitseriendaten im Prozessumfeld zu geben und bewährte Standardansätze wie lineare Modelle mit modernen Methoden im Bereich Deep Learning (CNN, LSTM…) zu vergleichen. Der praktische Teil der Arbeit fokussiert sich auf die Anwendung der modernen Methoden auf zur Verfügung gestellten Datensätzen - vor allem im Vergleich zu bereits bestehenden Data Science Lösungen von ANDRITZ.

 

IHR PROFIL
• Technisches Studium (FH/TU) im Bereich Data Science, Artificial Intelligence, Machine Learning, Statistik
• Gute Kenntnisse der Programmiersprache Python, im Bereich Time Series Data und Deep Learning wünschenswert
• Interesse für industrielle Prozesse

 

Aufwandsentschädigung/Bezahlung:
Für die Diplomarbeit wird eine Vergütung von € 3.000,-- gewährt (einmalig: € 2.500,-- und 2x je € 250,-- pro Milestone)

 

Alle qualifizierten Bewerber werden ohne Rücksicht auf Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität, nationale Herkunft, Behinderung oder Veteranenstatus für eine Anstellung berücksichtigt.

Stellenanforderungs-ID:  1451