Bezeichnung:  Controller (m/w/d) für den Bereich Produktions-/Werkscontrolling

Job Familie:  Finance
Unternehmenseinheit:  Pulp & Paper - Service
Arbeitsvertraglicher Standort: 

Reutlingen, DE

Arbeitsplatz Standort:  Reutlingen
Standort Typ:  Office Location / Office-based
Vertragsart:  Vollzeitbeschäftigung
Beschreibung: 

Tagtäglich liefert ANDRITZ erfolgreiche und innovative Lösungen an Kunden auf der ganzen Welt. Warum sind wir so erfolgreich? Weil wir mit Begeisterung bei der Sache sind und lieben, was wir tun! Wenn es um zukünftige Engineering-Technologien geht, stehen wir mit unseren Lösungen, die den Erfolg unserer Kunden in zukunftsweisenden Schlüsselindustrien sichern, ganz vorne.

 

Stellenbeschreibung

Innovationen voranbringen – Ihr Aufgabengebiet:

  • Entwicklung fertigungsbezogener Kennzahlen und deren Monitoring
  • Verantwortung für die Pflege- und Weiterentwicklung der KPI’s und der Controllinginstrumente
  • Mitwirkung bei den Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach IFRS und HGB mit Schwerpunkt Bestandsbewertung
  • Bereichs- und SAP-Modulübergreifende Projektarbeit
  • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen von Investitionen
  • Budgetplanung und Forecasts für die Bereiche Produktionskapazität und –auslastung sowie Ermittlung der Herstellkosten auf Basis der Umsatz- und Absatzplanung
  • Key Account für das SAP-CO Modul mit Schwerpunkt Standardkostenermittlung und Bestandsbewertung
  • Betreuung der Standorte in Deutschland und Italien

 

Kandidatenprofil

Ihr Profil - Deshalb passen Sie zu uns:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschafslehre mit Schwerpunkt Controlling und/oder vergleichbare Ausbildung
  • 3 bis 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Produktions- oder Werkscontrolling
  • Sehr gute Kenntnisse in SAP-CO und in MS Office
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative, Flexibilität und hohe Lösungsorientierung
  • Durchsetzungsfähigkeit und Entscheidungskompetenz
  • Analytisches Denkvermögen sowie strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein

Alle qualifizierten Bewerber werden ohne Rücksicht auf Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität, nationale Herkunft, Behinderung oder Veteranenstatus für eine Anstellung berücksichtigt.

Stellenanforderungs-ID:  4989