Bezeichnung:  Operations Controller (m/w/d)

Job Familie:  Manufacturing
Unternehmenseinheit:  Pulp & Paper - Service
Arbeitsvertraglicher Standort: 

Regensburg, Bavaria, DE

Arbeitsplatz Standort:  Regensburg, Bayern, DE
Standort Typ:  Office Location / Office-based
Vertragsart:  Befristetes Arbeitsverhältnis Vollzeit
Beschreibung: 

Die ANDRITZ-Gruppe ist Anlagenbauer und Service-Dienstleister für Wasserkraftwerke, für die Zellstoff- und Papier-Industrie, die Metall-Industrie sowie für andere Spezial-Industrien (Fest-Flüssig-Trennung, Futtermittel und Biomasse). Die ANDRITZ Fiedler GmbH gehört zum Bereich Pulp & Paper und stellt im Schwerpunkt technische Verschleißprodukte für Anlagen in der Papier- und Lebensmittelproduktion her, wie zum Beispiel Siebkörbe und Rotoren sowie Schutzsiebe. Der Betrieb mit Sitz in Regensburg beschäftigt ca. 300 Arbeitnehmer.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Regensburg einen Operations Controller (m/w/d)
 

TÄTIGKEIT:                 

•    Durchführen von Kostenstellenanalysen – Soll-Ist-Vergleich
•    Überwachung und Auswertung der Kennzahlen
-    Produktivität
-    Effizienz
-    OEE Overall Equipment Efficiency
-    OTP Ontime Performance
•    Überwachung und Optimierung des Shop-Floor Managements
•    Verfolgung und Unterstützung von Lean Projekten
•    Unterstützung bei der Optimierung in der Fertigung und im Logistikbereich
•    Ermittlung von Personen- und Maschinenstundensätzen und somit Bereitstellung aller Grunddaten für die Produktionskalkulation und Deckungsrechnung
•    Verantwortung für das Reporting von Fertigungskennzahlen an die Andritz Gruppe mit Sicherstellung der Einhaltung der zeitlichen und inhaltlichen Vorgaben
•    Budgeterstellung mit den Kostenstellenverantwortlichen
•    Unterstützung bei der Berechnung des ROI (Return on Investment) für Fertigungsinvestitionen
•    Durch Investitionen geplante Verbesserungen nachverfolgen (Erreichen des prognostizierten ROI)
 

ANFORDERUNGEN:

•    Abgeschlossenes Studium (FH/Uni) Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsingenieurwesen, alternativ technische oder kaufmännische Ausbildung mit fachspezifischer Weiterbildung 
•    Technische Grundkenntnisse in den Bereichen
-    Fertigungstechnik
-    Technische Kommunikation
-    Materialkunde
-    Produktionsplanung und -steuerung
-    Absatz- und Materialwirtschaft
-    Qualität, Arbeits- und Umweltschutz
•    Grundkenntnisse im Lean Management
•    Gute Systemkenntnisse in SAP und MS-Office

 

WIR BIETEN:
•    Ein mittelständisches Unternehmen innerhalb eines internationalen Konzerns
•    Eine markt- und leistungsorientierte Vergütung
•    30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
•    Vermögenswirksame Leistungen auch im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung
•    Eine Unternehmenskultur, die auf eine langfristige Partnerschaft mit unseren Mitarbeitern ausgerichtet ist

Alle qualifizierten Bewerber (m/w/d) werden ohne Rücksicht auf Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität, ethnische und nationale Herkunft oder Behinderung für eine Anstellung berücksichtigt.

Stellenanforderungs-ID:  5582