Bezeichnung:  Werkstoffprüfer (m/w/d)

Job Familie:  QHSE Management
Unternehmenseinheit:  Hydro
Arbeitsvertraglicher Standort: 

Ravensburg, Baden-Wuerttemberg, DE

Arbeitsplatz Standort:  Ravensburg, Baden-Württemberg, DE
Standort Typ:  Office Location / Office-based
Vertragsart:  Vollzeitbeschäftigung
Beschreibung: 

 

 

ANDRITZ HYDRO ist seit Juni 2006 Teil der ANDRITZ AG, eines international tätigen Technologie- Unternehmens mit Sitz in Graz, Österreich, und einer der weltweit größten Anbieter auf dem Markt für Anlagen zur hydraulischen Stromerzeugung. Am Standort in Ravensburg haben Konstruktion, Bau und Service von Kaplan-, Rohr-, Francis- und Pumpturbinen, von Compact-Turbinen aller Bauarten für große und kleine Fallhöhen, von Pumpen für Speicherkraftwerke sowie von Kugelschiebern und Drosselklappen als Absperrorgane lange Tradition. Escher Wyss Verstellpropeller, deren Entwicklung, Konstruktion und Bau ebenfalls in Ravensburg erfolgen, sind seit mehr als 85 Jahren als Antrieb für hochwertige Schiffe weltweit ein Begriff.

 

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Durchführung von zerstörungsfreien Prüfungen in den Prüfverfahren UT, MT und PT an dickwandigen Guss-, Schweiß- und Schmiedeteilen. Besonders bei den Guss- und Schweißteilen des Wasserturbinenbaus liegen für die ZfP komplexe, anspruchsvolle Geometrien vor.
  • Abnahmeprüfungen bei Lieferanten z. T. im Beisein des Kundes 
  • Zerstörungsfreie Prüfungen am Standort oder im Kraftwerk z. B. im Rahmen von Revisionen
  • Erstellen von Prüfbefunden und ggf. Durchsprache der Befunde mit Kunden 

 

 

Ihr Profil

  • Werkstoffprüfer/in mit Stufe II-Qualifikationen nach EN 473 in den angebenen Prüfverfahren 
  • Berufserfahrung in Schweißnaht- und Gussteilprüfungen
  • MS-Office-Kenntnisse sowie Grundkenntnisse in SAP/R3 
  • Englischkenntnisse von Vorteil
  • Bereitschaft für gelegentliche nationale und internationale Einsätze
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Durchhaltevermögen

 

 

Wir bieten

  • Ein mittelständisches Unternehmen innerhalb eines internationalen Konzerns
  • Einen modernen und sicheren Arbeitsplatz in einem technischen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten und flache Hierarchien
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Kantine am Standort
  • Kostenlose Parkplätze
  • Betriebliche Altersvorsorge

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Stellenanforderungs-ID:  1348