Bezeichnung:  Project Engineering Manager

Job Familie:  Engineering
Unternehmenseinheit:  Pulp & Paper - Capital Systems
Arbeitsvertraglicher Standort: 

Raaba-Grambach, Styria, AT

Arbeitsplatz Standort:  Raaba-Grambach
Standort Typ:  Office Location / Office-based
Vertragsart:  Vollzeitbeschäftigung
Beschreibung: 

Tagtäglich liefert ANDRITZ erfolgreiche und innovative Lösungen an Kunden auf der ganzen Welt. Warum sind wir so erfolgreich? Weil wir mit Begeisterung bei der Sache sind und lieben, was wir tun! Wenn es um zukünftige Engineering-Technologien geht, stehen wir mit unseren Lösungen, die den Erfolg unserer Kunden in zukunftsweisenden Schlüsselindustrien sichern, ganz vorne.

In unserer “Engineering” Abteilung im Geschäftsbereich “Air Quality Control Systems” in Raaba suchen wir zur Verstärkung unseres Teams im Bereich der CO2-Abscheidung eine/n Project Engineering Manager (m/w/d): 


IHRE AUFGABEN:
•    Koordination, Führung und Unterstützung der Fachtechniken in einem Anlagenbauprojekt (Layout, Stahlbau, Rohrbau, Elektrik etc.)
•    Optmieren des Anlagendesigns in Anbetracht von Projektbudget, Zeitplan, Standards und Richtlinien sowie des Kundenvertrages
•    Verantwortlich für die Umsetzung des technischen Konzepts gemäß dem Vertrag 
•    Koordination der Ressourcen und Aufgaben innerhalb eines Projektteams 
•    Erstellung von Standards, Spezifikationen und Templates im Projekt
•    Unterstützung der Fachtechniken bei Zukäufen 
•    Verantwortlich für die Umsetzung von Normen, Spezifikationen, Prozessen und Verfahren
•    Mitarbeit bei der Kapazitätsplanung in Abstimmung mit den Führungskräften im Bereich
 

IHR PROFIL: 
•    Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH oder Universität) im Bereich Maschinenbau o.ä.
•    Erfahrung im projektbasierten Geschäft, Erfahrung im Bereich großer Industrieprojekte  von Vorteil
•    Gute Kenntnisse von Projektmanagement-Tools, MS Project, MS Teams und MS Office
•    Kommunikationsstärke in technischen Diskussionen und Verhandlungen, Teamplayer
•    Proaktive, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
•    Reisebereitschaft
•    Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift (min. B2) erforderlich, Deutsch- und andere Sprachkenntnisse sind von Vorteil


Das bieten wir Ihnen:
Sie sind Teil eines innovativen Teams in einem internationalen Unternehmen mit langfristigen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.
•    Talente- & Leadership 
•    Programme 
•    Flexibles Arbeitszeitmodell
•    Homeoffice-Möglichkeit
•    Diverse Mitarbeiterrabatte
•    Subventioniertes Betriebsrestaurant
•    Parkplätze & öffentliche Erreichbarkeit

 

Wir sind gesetzlich verpflichtet für diese Position das kollektivvertragliche Mindestgehalt von brutto € 3.542,60 /Monat anzuführen.
Wir bieten jedoch in jedem Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung!
 

Alle qualifizierten Bewerber werden ohne Rücksicht auf Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität, nationale Herkunft, Behinderung oder Veteranenstatus für eine Anstellung berücksichtigt.

Stellenanforderungs-ID:  6603