Laden...

Bezeichnung:  Controller im Maschinen- und Anlagenbau (m/w/d)

Job Familie:  Finance
Unternehmenseinheit:  Metals - Processing
Arbeitsvertraglicher Standort: 

Hemer, North Rhine-Westphalia, DE

Arbeitsplatz Standort:  Hemer, DE
Standort Typ:  Office Location / Office-based
Vertragsart:  Vollzeitbeschäftigung
Beschreibung: 

Tagtäglich liefert ANDRITZ erfolgreiche und innovative Lösungen an Kunden auf der ganzen Welt. Warum sind wir so erfolgreich? Weil wir mit Begeisterung bei der Sache sind und lieben, was wir tun! Wenn es um zukünftige Engineering-Technologien geht, stehen wir mit unseren Lösungen, die den Erfolg unserer Kunden in zukunftsweisenden Schlüsselindustrien sichern, ganz vorne.

Hauptaufgaben

  • Durchführung sämtlicher Controllingtätigkeiten für mehrere Standorte der ANDRITZ Metals Germany GmbH
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen nach IFRS und HGB
  • Organisation und Durchführung von Forecasts und Budgetierungen
  • Durchführung und Überwachung der Kostenstellen- und Kostenträgeranalyse und Pflege des monatlichen Reportings
  • Erstellung von Ad-hoc-Berichten und Analysen für die Bereichs- und Geschäftsleitung
  • Mitwirkung bei der Durchführung des Konzernberichtswesens
  • Durchführung des Projektcontrollings unserer Kunden-Fertigungsaufträge in Zusammenarbeit mit den Projektleitern
  • Begleitung von Wirtschafts- und Steuerprüfungen sowie Auditierungen
  • enge Zusammenarbeit mit dem Konzerncontrolling
  • Erstellung und Pflege von Dokumentationen für interne und externe Empfänger

     

Anforderungen

  • abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Controlling, geprüfter Controller (IHK) oder eine vergleichbare Qualifikation sowie eine mehrjährige Berufserfahrung möglichst im internationalen Maschinen- und Anlagenbau
  • sichere SAP-Kenntnisse (R/3) und Kenntnisse in MS-Office / insbesondere MS-Excel
  • Erfahrungen in Datenbank-Anwendungen von Vorteil
  • sehr gute Kenntnisse in der Kostenrechnung und -analyse sowie in der Erstellung von Reports und Kennzahlensystemen
  • technisches Verständnis für Produkte und kaufmännische Prozesse industrieller Fertigungsaufträge im Groß- und Anlagenbau
  • sehr gute Kenntnisse in der Bilanzierung und Gewinnermittlung von Fertigungsaufträgen nach IFRS und HGB
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten, sehr sicherer Umgang mit Zahlen sowie eine detailgenaue Arbeitsweise
  • Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Einsatzbereitschaft
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • ständige Bereitschaft zur Weiterentwicklung des Unternehmenscontrolling
     

Alle qualifizierten Bewerber werden ohne Rücksicht auf Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität, nationale Herkunft, Behinderung oder Veteranenstatus für eine Anstellung berücksichtigt.

Stellenanforderungs-ID:  2214