Bezeichnung:  Ausbildung Fachinformatiker für Daten- & Prozessanalyse (m/w/d) 2023

Job Familie:  Information Technology
Unternehmenseinheit:  Metals - Processing
Arbeitsvertraglicher Standort: 

Hemer, North Rhine-Westphalia, DE

Arbeitsplatz Standort:  Hemer, DE
Standort Typ:  Office Location / Office-based
Vertragsart:  Berufsausbildung
Beschreibung: 

Bei der ANDRITZ Metals Germany GmbH planen, entwickeln und erstellen mehr als 300 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Hemer und Krefeld Walz- und Bandanlagen für die Metallindustrie, Ofenanlagen zur Erwärmung und Wärmebehandlung sowie Industriebrenner, Beheizungssysteme, Feuerfest-Produkte und Isoliersysteme im Bereich der Thermoprozesstechnik. Mit dem Namen ANDRITZ Metals Germany verbinden unsere weltweiten Kunden einen leistungsstarken Partner, der für modernste Technik, Innovation und Qualität steht.

 

WER SIND WIR?
Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der weltweit führenden Lieferanten von kundenindividuell maßgeschneiderten Anlagen, Systemen und Dienstleistungen für Wasserkraftwerke, für die Zellstoff- und Papierindustrie, die Stahlindustrie sowie andere Spezialindustrien (Fest-Flüssig-Trennung, Futtermittel und Biomasse). Zurzeit beschäftigt ANDRITZ weltweit rund 27.000 Mitarbeiter. Die ANDRITZ Metals Germany GmbH ist ein Unternehmen des Geschäftsbereiches METALS innerhalb der weltweit tätigen ANDRITZ AG.

 

An den Standorten in Hemer, Krefeld und Windeck planen, entwickeln und erstellen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Walz- und Bandanlagen, Industrieofenanlagen und -brenner, Beheizungssysteme, Feuerfest-Produkte und Isoliersysteme.
Mit dem Namen ANDRITZ Metals Germany verbinden unsere globalen Kunden aus der Metallindustrie einen leistungsstarken Partner, der für modernste Technik, Innovation und Qualität steht.

 

Zurzeit absolvieren bei uns 20 junge Menschen in den Berufen Technische/r Produktdesigner/in, Industriemechaniker/in, Elektroniker/in, Industriekaufmann/-frau, Fachkraft für Lagerlogistik und Fachinformatiker/in eine Ausbildung. Einige dieser Ausbildungen bieten wir auch in Kombination mit einem Studium an der Fachhochschule Südwestfalen an.


WAS ERWARTET DICH BEI UNS:
Wir setzen bei uns eine Vielzahl von verschiedenen IT-Systemen ein. Alle diese Systeme produzieren vor allem Eins: Eine riesige Menge an Daten. Und hierfür brauchen wir dich! Deine Aufgabe wird sein, diese Daten zu analysieren, zu strukturieren und dann bestmöglich in unsere Arbeits-und Geschäftsprozesse einzubinden. Klingt kompliziert? Tatsächlich ist das schon eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. Aber dafür bekommst du auch eine hervorragende Unterstützung von ca. 300 Kolleg:innen sowohl vor Ort als auch aus der globalen ANDRITZ-IT. Außerdem musst du das nicht alles am ersten Tag beherrschen. Wir werden dich im Laufe deiner 3-jährigen Ausbildung dahinbringen, dass du diese Aufgaben eigenständig bewältigen kannst.


Am Anfang startest du mit der Prüfung und der Bereitstellung von Daten, du befasst dich mit der Verbesserung von Datenqualität und du lernst die Bedeutung von Datenschutz und Datensicherheit kennen. Dabei erfährst du alles über die IT-Strukturen und Prozesse und wie diese in die globale ANDRITZ-IT-Landschaft eingebunden sind.

 

Nach 1 ½ Jahren darfst du bei der Zwischenprüfung dann das erste Mal beweisen, was du bei uns gelernt hast. Anschließend machst du den Rest deiner Ausbildung mit links. Du arbeitest dich in Themen wie betriebliche Prozessanalysen und Werkzeuge für Prozessoptimierung ein, kannst Datenquellen klassifizieren und lernst verschiedene Programmiersprachen. Wir machen aus dir einen Profi für IT-Strukturen. Und wenn du dann noch einmal richtig Gas gibst, ist die Abschlussprüfung mit unserer Unterstützung kein Problem für dich.


WAS ERWARTEN WIR VON DIR:
Die Arbeits- und Geschäftsprozesse auf IT-Ebene für ein Unternehmen zu administrieren ist eine echt komplexe Angelegenheit, weil du dich dafür in die Arbeitsaufgaben und Problemstellungen von anderen Fachbereichen hineindenken musst. Aus diesem Grund suchen wir Berufseinsteiger, die auch bei schwierigen Aufgaben ganz „cool“ den Überblick bewahren. Natürlich solltest du dich für komplexe Prozesse, Systeme und Software begeistern, aber trotzdem kein „Computer-Freak“ sein, der nichts Anderes macht, als vor dem PC zu hocken.
Idealerweise stehen auf deinem Realschul- oder Abiturzeugnis gute Noten in Mathe, Informatik und Englisch. Die Welt der Zahlen sollte für dich wie ein „Zuhause“ sein und idealerweise bringst du zusätzlich Spaß an der Arbeit im Team und mit Kolleg:innen mit, denn auch die Kommunikation ist ein sehr wichtiger Bestandteil deiner Aufgaben.


Falls du ein Studium begonnen hast und dir das doch alles viel zu praxisfern ist, kein Problem! Eine solide Ausbildung mit interessanten beruflichen Perspektiven ist eine super Alternative.


WAS DU SONST NOCH WISSEN MUSST:
Wir möchten dich langfristig für unser Unternehmen und die Entwicklungen in unserer IT begeistern. Daher freuen wir uns, wenn du dich auch nach der Ausbildung für eine Zukunft bei und mit ANDRITZ Metals Germany entscheidest. Interessiert? Dann sende deine Bewerbung per Post oder als E-Mail an unsere Ausbildungsleitung.


FACTS
• Ausbildung: 3 Jahre
• Ausbildungsvergütung: 980 bis 1.101 EUR
• Zusätzliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld
• Wöchentliche Arbeitszeit 38,00 Stunden
• Praktika möglich
• Jährliche Ausbildungsfahrt

 

Alle qualifizierten Bewerber (m/w/d) werden ohne Rücksicht auf Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität, ethnische und nationale Herkunft oder Behinderung für eine Anstellung berücksichtigt.

Stellenanforderungs-ID:  6492