Laden...

Bezeichnung:  Abteilungsleiter/in mechanische Fertigung

Job Familie:  Manufacturing
Unternehmenseinheit:  Andritz Group
Arbeitsvertraglicher Standort: 

Graz, Styria, AT

Arbeitsplatz Standort:  Graz
Standort Typ:  Office Location / Office-based
Vertragsart:  Vollzeitbeschäftigung
Beschreibung: 

Tagtäglich liefert ANDRITZ erfolgreiche und innovative Lösungen an Kunden auf der ganzen Welt. Warum sind wir so erfolgreich? Weil wir mit Begeisterung bei der Sache sind und lieben, was wir tun! Wenn es um zukünftige Engineering-Technologien geht, stehen wir mit unseren Lösungen, die den Erfolg unserer Kunden in zukunftsweisenden Schlüsselindustrien sichern, ganz vorne.

Wir suchen für unseren Produktionsstandort in Graz eine(n) erfahrene/n Abteilungsleiter/in für die mechanische Fertigung: 

 

IHRE AUFGABEN
•    Aktive und operative Führung der Abteilung „mechanische Fertigung“ 
•    Strategische Planung der Investitionen sowie Investitionsbudgets
•    Planung, Freigabe und Überwachung von Kostenstellen und des Abteilungsbudgets
•    Erstellung von Forecasts und Reporting
•    Abschätzung und Freigabe von Reparatur-, Wartungs- und Erneuerungsarbeiten an Betriebsmaschinen
•    Erkennen von Abweichungen, Störungen sowie Potenzialen im Bereich
•    Einleitung von nachhaltigen Maßnahmen bei Abweichungen und methodische Implementierung von definierten Optimierungsmaßnahmen
•    Festlegung und Definition der zu optimierenden (Fertigungs-) Prozesse und Systeme, sowie deren Umsetzung, zur Sicherstellung von Qualität, Kosten & Lieferperformance
•    Festlegung, Verfolgung und Umsetzung von Zielen 
 
IHR PROFIL

•    Abgeschlossene technisch – wirtschaftliche Ausbildung (HTL, FH, Uni, TU)
•    mehrjährige Berufserfahrung sowie umfassende Erfahrung als Führungskraft
•    schweißtechnische Ausbildung (IWE, IWS oder IWT) von Vorteil
•    Kenntnisse der Maschinenbau- und Produktionstechnik vorteilhaft
•    Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
•    Kommunikationsfähigkeit sowie Motivationsfähigkeit
•    Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
•    Engagement und Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit
 
Wir sind gesetzlich verpflichtet für diese Position das kollektivvertragliche Mindestgehalt von brutto 
€ 3.573,53 / Monat anzuführen.
Wir bieten jedoch in jedem Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung!

 

Alle qualifizierten Bewerber werden ohne Rücksicht auf Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität, nationale Herkunft, Behinderung oder Veteranenstatus für eine Anstellung berücksichtigt.

Stellenanforderungs-ID:  2437