Bezeichnung:  Verfahrensingenieur (w/m/d)

Job Familie:  Engineering
Unternehmenseinheit:  Environment & Energy
Arbeitsvertraglicher Standort: 

Vierkirchen, Bavaria, DE

Arbeitsplatz Standort:  Vierkirchen
Standort Typ:  Flexibler Standort
Vertragsart:  Vollzeitbeschäftigung
Beschreibung: 

Wir stellen uns vor…

 

ANDRITZ Separation ist Anbieter von mechanischen und thermischen Technologien und Serviceleistungen sowie zugehörigen Automatisierungslösungen im Bereich der Fest-Flüssig-Trennung innerhalb der international tätigen ANDRITZ Gruppe. Das Unternehmen beliefert die Chemie-, Umwelt-, Lebensmittel-, Bergbau- und Mineralienindustrie. Die maßgeschneiderten, innovativen Kundenlösungen zielen auf die Minimierung des Ressourceneinsatzes sowie höchste Prozesseffizienz ab und tragen so maßgeblich zur Nachhaltigkeit bei.

 

Wir, die ANDRITZ Separation GmbH, mit insgesamt 4 Standorten und ca. 280 Mitarbeitenden sind Teil des Geschäftsbereichs Separation und weltweiter Anbieter, Entwickler und Produzent von Industrie Dekantern, Seiten- und Brückenholm Filterpressen, Schäl- und Schubzentrifugen sowie von Trommel-, Scheiben- und dynamischen Crossflow-Filtern.

 

Diese spannenden Aufgaben bieten wir:

 

Bei uns erwartet Sie eine abwechslungsreiche, selbstständige und spannende Tätigkeit in einem renommierten Unternehmen mit flachen Hierarchien und damit kurzen Entscheidungswegen. Sie arbeiten in einem engagierten Team und können aktiv die Abläufe mitgestalten. Als Verfahrensingenieur erwarten Sie insbesondere folgende Aufgaben:

 

  • Verfahrenstechnische Auslegung von mechanischen und thermischen Festflüssigtrennapparaten, wie beispielsweise filtrierende Zentrifugen und kontinuierliche Filter und Crossflow Filter
  • Organisation und Durchführung von Auslegungsversuchen für Projekte des Vertriebs und der Entwicklung sowohl intern als auch bei Kunden
  • Entwicklung und Weiterentwicklung von verfahrenstechnischen Prozessen
  • Entwicklung und Weiterentwicklung von Auslegungsmethoden für trenntechnische Apparate/Anlagen
  • Unterstützung bei Abnahmetests im Werk und beim Kunden
  • Inbetriebnahme und Optimierung von Apparaten und Anlagen bei Kunden
  • Verfahrenstechnische Validierung von Apparaten, Verfahren und Anlagen
  • Durchführung von Schulungen und Präsentationen

 

Damit begeistern Sie uns:

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium.  Fachrichtung Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Lebensmitteltechnologie oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Verfahrensingenieur bei einem Maschinen- oder Anlagenbauer oder alternativ mehrjährige Berufserfahrung in einem produzierenden Betrieb, mit Erfahrung im Bereich Fest-Flüssig-Trennung.
  • Gute Kenntnisse der mechanischen Fest-Flüssig-Trennung
  • Kenntnisse der organischen und anorganischen Chemie sowie Erfahrung in der Planung und Projektierung von Chemieanlagen sind von Vorteil
  • Professioneller Umgang mit den gängigen EDV-Programmen (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Weltweite Reisebereitschaft

 

Das erwartet Sie bei uns:

 

Sie treffen bei uns auf ein mittelständisch geprägtes Unternehmen mit einer über 150-jährigen Erfolgsgeschichte, eingebettet in einen internationalen Konzern. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet das Ihnen neben dem ständigen Kontakt zu namenhaften Kunden vor allem eine spannende Herausforderung in einem global agierenden Unternehmen bietet. Durch unsere Tätigkeit in stabilen Zukunftsmärkten wie der Umwelt, Chemie, Pharma- und Lebensmittelindustrie befinden wir uns auf einem nachhaltigen Wachstumskurs und können Ihnen vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen und professionellen Umfeld bieten.

 

Selbstverständlich bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten von zuhause. Ihr neuer Job lässt sich somit ideal mit den persönlichen Bedürfnissen vereinbaren. Damit die Gemeinschaft dabei nicht zu kurz kommt treffen wir uns regelmäßig zu verschiedenen Events und sozialen Aktivitäten.

 

Zusätzlich bieten wir die folgenden Benefits:

 

  • Ein gut ausgestattetes Anwendungstechnikum zur Durchführung von Versuchen
  • moderne IT-infrastruktur und Büros (höhenverstellbare Tische)
  • verschiedene Mitarbeiterevents (z.B. Grillfest, Abteilungsausflug und Gesundheitstag)
  • einen Obsttag, kostenfreien Kaffee/Tee, Wasserspender
  • einen Zugang zu einem Mitarbeiterportal mit attraktiven Rabatten (Corporate Benefits)
  • Gute Anbindung an die S-Bahn (ca. 30min ab HBF München) und Zuschuss zum Job Ticket
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Mittagsversorgung am Standort
  • Lademöglichkeit für E-Fahrzeuge und E-Bikes
  • die Möglichkeit zum Dienstrad-Leasing

 

 

Alle qualifizierten Bewerber (m/w/d) werden ohne Rücksicht auf Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität, ethnische und nationale Herkunft oder Behinderung für eine Anstellung berücksichtigt.

Stellenanforderungs-ID:  8462