Apply now »

Job title:  Spezialist (m/w/d) Hochspannungs- und Regelungstechnik

Job family:  Engineering
Business area:  Hydropower
Contract location: 

Vienna, Vienna, AT

Working location:  Wien, AT
Location type:  Office Location / Office-based
Contract type:  Permanent Full-Time
Job description: 

Tagtäglich liefert ANDRITZ erfolgreiche und innovative Lösungen an Kunden auf der ganzen Welt. Warum sind wir so erfolgreich? Weil wir mit Begeisterung bei der Sache sind und lieben, was wir tun! Mit unseren wegweisenden Lösungen im Bereich zukünftiger Engineering-Technologien stehen wir ganz vorne, um den Erfolg unserer Kunden in Schlüsselindustrien von morgen sicherzustellen

 

Im Bereich Wasserkraft am Standort Wien in der Abteilung Electrical Power Systems R&D suchen wir einen SPEZIALISTEN (m/w/d) für Hochspannungs-, System- und Regelungstechnik auf Vollzeitbasis.

 

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (TU für Elektrotechnik - Masterabschluss)
  • Vertiefung im Bereich Hochspannungstechnologie oder Regelungstechnik
  • Einschlägige Erfahrung in der Analyse und Simulation von transienten Vorgängen
  • Versierter Umgang mit EMTP RV, AutoGridPro, PowerFactory oder vergleichbaren internationalen Tools
  • Reisebereitschaft weltweit (10%)
  • Gute Kommunikation in Wort und Schrift in Englisch (weitere Fremdsprache von Vorteil)
  • Selbständige und genaue Arbeitsweise mit Problemlösungskompetenz
  • Teamspirit und Kommunikationsfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft

 

IHRE AUFGABEN

  • Als Spezialist wickeln Sie im Bereich R&D selbstständig Forschungsprojekte ab
  • Zusammenarbeit mit dem Projektteam und dem Vertrieb
  • Ansprechpartner für Kunden, Consultants & Engineers
  • Erstellung von Studien wie Isolationskoordination
  • Untersuchung und Berechnung vom Erdungssystem
  • Analysen von Resonanzverhalten in High Voltage Kabelsystemen
  • Beurteilung elektrischer Komponenten mittels FMEA Spannungsbeanspruchungen
  • Verantwortung für Termin, Qualität und Kosten bei R&D Projekten

 

UNSER ANGEBOT

Wir sind gesetzlich verpflichtet für diese Position das kollektivvertragliche Mindestgehalt von brutto € 3.921,29 / Monat anzuführen. Wir bieten jedoch in jedem Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung!

 

Andritz Hydro bietet einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen und internationalen Unternehmen mit langfristigen Entwicklungsmöglichkeiten. Seien Sie Teil eines hochqualifizierten Teams, das maßgeblich zur Nutzung der Wasserkraftressourcen und zur Förderung der Energiewende beiträgt.

 

Folgende Vorteile können wir unseren Mitarbeiter:innen anbieten: 

  • Individuelle Karrierepfade und langfristige Karriereplanung in einem internationalen Konzern
  • Talent- und Führungskräfteprogramme
  • Flexibles Arbeitszeitmodell (Gleitzeit, Home-Office Möglichkeit 40%)
  • Betriebspension
  • Kollektive Unfallversicherung
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant
  • Betriebsarzt
  • Verschiedene Mitarbeiterermäßigungen
  • Parkplätze und gute öffentliche Erreichbarkeit

 

Wir verfolgen eine Politik der Gleichberechtigung und Chancengleichheit und diskriminieren keine Bewerber:innen aufgrund von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Behinderung oder anderer geschützter Merkmale. Wir fördern Vielfalt und Chancengleichheit und legen ausschließlich Wert auf Ihre Qualifikationen, Erfahrungen und Fähigkeiten, die für die ausgeschriebene Stelle relevant sind.

Requisition ID:  1848

Apply now »