Bezeichnung:  Kosteningenieur (m/w/d)

Job Familie:  Sales, Marketing & Product Management
Unternehmenseinheit:  Hydropower
Arbeitsvertraglicher Standort: 

Vienna, Vienna, AT

Arbeitsplatz Standort:  Vienna
Standort Typ:  Office Location / Office-based
Vertragsart:  Dauerhaft
Beschreibung: 

Tagtäglich liefert ANDRITZ erfolgreiche und innovative Lösungen an Kunden auf der ganzen Welt. Warum sind wir so erfolgreich? Weil wir mit Begeisterung bei der Sache sind und lieben, was wir tun! Mit unseren wegweisenden Lösungen im Bereich zukünftiger Engineering-Technologien stehen wir ganz vorne, um den Erfolg unserer Kunden in Schlüsselindustrien von morgen sicherzustellen.

 

Im Bereich Wasserkraft am Standort Wien in der Abteilung Large Hydro Plant Engineering suchen wir einen KOSTENINGENIEUR (m/w/d) auf Vollzeitbasis.

 

IHR PROFIL
Wir suchen einen Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin, der / die über fundierte Kenntnisse im Kostenbereich, insbesondere im Bereich elektrischer Komponenten, verfügt. Diese Person wird eine entscheidende Rolle bei der Kostenschätzung verschiedener Komponenten spielen und maßgeblich zur Erstellung von Datenbanken und Kostentools für den Verkaufsprozess beitragen. Außerdem sollte man noch folgendes mitbringen: 

 

  • Abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine artverwandte Disziplin
  • 5 bis 10 Jahre Erfahrung im Kosten- oder Einkaufsbereich, mit Schwerpunkt auf elektrische Komponenten im Anlagenbau
  • Kenntnisse von Techniken und Tools zur Kostenermittlung
  • Starke analytische Fähigkeiten mit Liebe zum Detail
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Datenbankkenntnisse und Programmierkenntnisse von Vorteil
  • Kenntnisse in Python, SQL und big data analytics sind ein Plus
  • Gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse
  • Selbständige und genaue Arbeitsweise mit Problemlösungskompetenz 

 

IHRE AUFGABEN

  • Verantwortlich für die Erstellung, Pflege und kontinuierliche Verbesserung von Kostenmodellen elektrischer Komponenten
  • Durchführung einer detaillierten Analyse und Kostenermittlung elektrischer Komponenten, die in Wasserkraftprojekten verwendet werden (Transformatoren, SFCs, Dieselgeneratoren, Schaltanlagen, Generator-Leistungsschalter usw.)
  • Entwicklung und Pflege von Datenbanken und Kostentools, um den Kostenvoranschlagsprozess zu optimieren
  • Unterstützung des Verkaufsteams
  • Enge Zusammenarbeit mit internationalen Lieferanten
  • Zusammenarbeit mit Projektteams, um die erforderlichen Daten und Spezifikationen für eine genaue Kostenermittlung zu sammeln
  • Identifizierung von Möglichkeiten zur Kostenoptimierung und Effizienzsteigerung im Kostenvoranschlagsprozess

Darüber hinaus bietet sich auf langfristige Sicht die Möglichkeit, sich etwa 30% der Arbeitszeit in den globalen Angebotsprozess für Hydroprojekte einzubringen, wodurch Sie einen breiteren Einblick in die betrieblichen Abläufe und strategischen Entscheidungen erhalten können.

 

UNSER ANGEBOT

Wir sind gesetzlich verpflichtet für diese Position folgendes kollektivvertragliches Mindestgehalt anzuführen: 

 

Bei HTL-Abschluss brutto € 3.251,09 / Monat

Bei Bachelorabschluss brutto € 3.665,31 / Monat 

Bei Masterabschluss brutto € 4.215,39 / Monat

 

Wir bieten jedoch in jedem Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung!

 

Andritz Hydro bietet einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen und internationalen Unternehmen mit langfristigen Entwicklungsmöglichkeiten. Seien Sie Teil eines hochqualifizierten Teams, das maßgeblich zur Nutzung der Wasserkraftressourcen und zur Förderung der Energiewende beiträgt.

 

Folgende Vorteile können wir unseren Mitarbeiter:innen anbieten:  

  • Individuelle Karrierepfade und langfristige Karriereplanung in einem internationalen Konzern
  • Talent- und Führungskräfteprogramme
  • Flexibles Arbeitszeitmodell (Gleitzeit, Home-Office Möglichkeit 40%)
  • Betriebspension
  • Kollektive Unfallversicherung
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant
  • Betriebsarzt
  • Verschiedene Mitarbeiterermäßigungen
  • Parkplätze und gute öffentliche Erreichbarkeit


Wir verfolgen eine Politik der Gleichberechtigung und Chancengleichheit und diskriminieren keine Bewerber:innen aufgrund von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Behinderung oder anderer geschützter Merkmale. Wir fördern Vielfalt und Chancengleichheit und legen ausschließlich Wert auf Ihre Qualifikationen, Erfahrungen und Fähigkeiten, die für die ausgeschriebene Stelle relevant sind.

Stellenanforderungs-ID:  12754