Bezeichnung:  Design Engineer (m/w/d) Electrical Power Systems

Job Familie:  Engineering
Unternehmenseinheit:  Hydropower
Arbeitsvertraglicher Standort: 

Vienna, Vienna, AT

Arbeitsplatz Standort:  Wien, AT
Standort Typ:  Office Location / Office-based
Vertragsart:  Vollzeitbeschäftigung
Beschreibung: 

Tagtäglich liefert ANDRITZ erfolgreiche und innovative Lösungen an Kunden auf der ganzen Welt. Warum sind wir so erfolgreich? Weil wir mit Begeisterung bei der Sache sind und lieben, was wir tun! Mit unseren wegweisenden Lösungen im Bereich zukünftiger Engineering-Technologien stehen wir ganz vorne, um den Erfolg unserer Kunden in Schlüsselindustrien von morgen sicherzustellen.

Im Bereich Wasserkraft am Standort Wien in der Abteilung Electrical Power Systems Engineering & Design suchen wir einen DESIGN ENGINEER (m/w/d)

 

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH für Elektrotechnik)
  • Berufserfahrung im Design mit Schwerpunkt auf elektrische Anlagen
  • Sehr gute Kenntnisse in Software wie AutoCAD, Eplan, ergänzend 3D Erfahrung
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Gute Kommunikation in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch, weitere Fremdsprache von Vorteil
  • Reisebereitschaft weltweit (30%)
  • Selbständige und genaue Arbeitsweise mit Problemlösungskompetenz
  • Teamspirit und Kommunikationsfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft

 

IHRE AUFGABEN

  • Basic und Detail Design im elektrischen Engineering von Wasserkraftanlagen mit Rücksicht auf Optimierung von Kosten und Schnittstellen
  • Einhaltung aller vertraglichen Forderungen, Anwendung der geltenden Normen und interner Richtlinien
  • Erstellen von Fertigungsunterlagen, technischer Dokumentation bis zur Übergabe an den Kunden
  • Durchführung technischer Berechnungen
  • Zusammenarbeit mit dem Projektteam
  • Ansprechpartner für Kunden, Consultant, Engineer und Lieferanten
  • Verantwortung für Termin, Qualität im Design
  • Reporting

 

UNSER ANGEBOT
Andritz bietet einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen und internationalen Unternehmen mit langfristigen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Des Weiteren bieten wir unseren Mitarbeiter:innen folgende Benefits an:

  • Talente- & Leadership Programme 
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Homeoffice-Möglichkeit
  • Diverse Mitarbeiterrabatte
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant
  • Parkplätze & öffentliche Erreichbarkeit

 

Wir sind gesetzlich verpflichtet für diese Position das kollektivvertragliche Mindestgehalt von brutto € 3.251,09 / Monat anzuführen.

Wir bieten jedoch in jedem Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung!

 

Alle qualifizierten Bewerber werden ohne Rücksicht auf Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität, nationale Herkunft, Behinderung oder Veteranenstatus für eine Anstellung berücksichtigt.

 

Stellenanforderungs-ID:  7417